20 Medaillen für die Zeitzer Kampfsportler bei den Gruppenmeisterschaften

Am letzten Samstag empfingen die Sportler der Zeitzer Kampfsportgemeinschaft die Landesauswahlkader aus Brandenburg, Berlin, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen im Landesleistungszentrum in den Klinkerhallen, um die Tickets für die Teilnahme an den Deutschen Einzelmeisterschaften auszukämpfen.

Eröffnung

Eröffnung

Quasi im Wohnzimmer der Kampfsportgemeinschaft begrüßte Vereins- und Landesvorsitzender Klawonn die 130 Teilnehmer. Bei strahlendem Sonnenschein ging es auf 3 Matten fast pünktlich mit den Jüngsten los. Maximilian Woosmann war dann der erste, der das Eis für die Zeitzer brechen konnte und mit Geschick und Enthusiasmus eine Bronzemedaille erobern konnte. Bei den DUO Wettkämpfen scheint nach wie vor gegen die Bernburger als auch gegen die Berliner noch kein rechtes Kraut gewachsen zu sein. Trotzdem schafften alle heimischen Teams die Qualifikation.

Kramer-Schiller DUO

Kramer-Schiller DUO

Georg Walter entpuppte sich einmal mehr als jemand, den noch niemand auf der Rechnung hatte. Mit Durchsetzungskraft und Anfeuerungsunterstützung durch die Mannschaft biss er sich durch und holte ebenso eine Bronzemedaille nach Zeitz und schaffte gleichzeitig seine erste Qualifikation für eine Deutsche Einzelmeisterschaft. In den U 21 Klassen der Männer ging es erwartungsgemäß sehr kämpferisch zu. Diese Klassen werden seit einiger Zeit von den Zeitzern beherrscht. Krischkofsky, Steinbach und Fötzsch schenkten sich jedoch keinen Meter und mussten sich lediglich dem Berliner Phelan Göhrmann geschlagen geben. Der hatte nach seiner Niederlage im letzten Jahr deutlich zulegen können. Tom Kornblum erwies sich am Samstag als unschlagbar. Er gewann alle seine Kämpfe souverän und nutzte dem Heimvorteil für einen Sieg vor heimischer Kulisse. Teamkollegen Tobias Ruzicka gelang dies leider nicht. Mit einer insgesamt durchaus sehenswerten Leistung reichte es dieses Mal nur für Silber. Aber man trifft sich ja auf der Deutschen Einzelmeisterschaft wieder.

Kornblum rot vs Moritz Post blau

Kornblum rot vs Moritz Post blau

Insgesamt konnte das Zeitzer Team 2 Goldmedaillen, 11 mal Silber und 11 mal Bronze erringen. Zu den Deutschen Einzelmeisterschaften in Nördlingen am 11.06. wird die KSG 11 Starter entsenden. An den Deutschen Schülermeisterschaften am 18.06. in München werden 9 Starter teilnehmen.

Felix Fötzsch rot vs. Max Wendt blau

Felix Fötzsch rot vs. Max Wendt blau

Mit viel Lob seitens der teilnehmenden 20 Vereine sowie der Landesverbände wurde die Ausrichtung durch die Zeitzer bedacht. Insgesamt mehr als 40 Freiwillige hatten sich beteiligt und die Tischbesatzungen, die Technik oder die Verpflegung gesichert. Auch im Namen des Vereinsvorstandes bedanke ich mich außerordentlich herzlich für das freiwillige Engagement und die vielen helfenden Hände. Die starke Zeitzer Gemeinschaft hat bewiesen, was sie als Team und Sportfamilie leisten kann. Das verdient Anerkennung und Respekt.

Allen Qualifizierten wünschen wir eine top Vorbereitung auf die Deutschen Einzelmeisterschaften.

KSG Team

KSG Team

Die Zeitzer Ergebnisse im Einzelnen

Senioren männlich -77

2. Tobias Ruzicka KSG Zeitz ST GER

3. Felix Gitter KSG Zeitz ST GER

Jugend u21 männlich -62

3. Ismael Botoi KSG Zeitz ST GER

Jugend u21 männlich -69

1. Tom Kornblum KSG Zeitz ST GER

2. Oliver Schicke KSG Zeitz ST GER

5. Moritz Post KSG Zeitz ST GER

Jugend u21 männlich -77

2. Hannes Krischkofsky KSG Zeitz ST GER

3. Johannes Steinbach KSG Zeitz ST GER

4. Felix Fötzsch KSG Zeitz ST GER

Jugend u21 weiblich -62

2. Sophie Kittlaus KSG Zeitz ST GER

Jugend u18 männlich -73

3. Georg Walther KSG Zeitz ST GER

Jugend u18 weiblich -57

3. Lena Thieme KSG Zeitz ST GER

Jugend u18 weiblich -63

2. Madlen Schumann KSG Zeitz ST GER

Jugend u18 weiblich +70

1. Tamara Sebastian KSG Zeitz ST GER

Jugend u15 männlich -34

2. Nils Weiser KSG Zeitz ST GER

Jugend u15 männlich -37

3. Arnim Lepperhoff KSG Zeitz ST GER

Jugend u15 männlich -41

3. Maximilian Woosmann KSG Zeitz ST GER

Jugend u15 männlich -50

7. Alexander Tritt KSG Zeitz ST GER

Jugend u15 weiblich -48

3. Zoè Wiedermann KSG Zeitz ST GER

Jugend u15 weiblich -57

2. Vanessa Rohde KSG Zeitz ST GER

 

Senioren mixed Duo S x

2. Kevin Zoch / Sascha Seuß KSG Zeitz ST GER

Jugend u18 mixed Duo u18 x

3. Emely Kramer / Tobias Schiller KSG Zeitz ST GER

Jugend u15 mixed Duo u15 x

2. Jonas Kehr / Marc Hofmann KSG Zeitz ST GER

4. Aivy Tran / Luuvy Tran KSG Zeitz ST GER

Text: Silvio Klawonn

Fotos: Tom Kornblum

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar