Ju-Jutsu Kämpfer Jaschar Salmanow holt in Paris Edelmetall

Letztes Wochenende fand das alljährliche Grand-Slam Turnier der Internationalen JJ Förderation in Paris statt. An 2 Kampftagen traten weit über 100 Athleten aus der ganzen Welt gegeneinander in den 3 Kategorien Fighting, Duo und Ne-Waza an. Im World Games-Jahr (World Games = globaler Höhepunkt der durch das IOC anerkannten nichtolympischen Sportarten, 2017 in Wroclaw/Polen ) und einen Monat vor der Europameisterschaft in Banja Luka war es für viele Kämpfer ein letzter Test auf international stark besetztem Parkett. 24 Bundeskaderathleten vertraten Deutschland in allen 3 Disziplinen. Unter ihnen war auch der Zeitzer Jaschar Salmanow von der Kampfsportgemeinschaft Jodan Kamae. Er ging in der, mit 18 Athleten stark besetzt Klasse, bis 69 kg an den Start. Im ersten Kampf konnte der Zeitzer den amtierenden französischen Meister Fabien Venon bezwingen, um im Viertelfinale auf den ihm schon bekannten Nicky Covyn zu treffen. Wie schon 2 Jahre zuvor bei der EM war es ein knapper Kampf und nur durch einen Angriff in letzter Sekunde konnte Salmanow den entscheidenden Punkt holen und somit ins Halbfinale einziehen. Auch hier erwartete ihn ein altbekanntes Gesicht. Mit dem amtierende Weltmeister aus Russland, Dimitrii Beshenec fand Salmanow seinen Meister. Der Russe konterte jeden Angriff des Zeitzers und ließ ihn nicht in den Kampf finden. Salmanow musste sich schlussendlich geschlagen geben und somit ging es nun in die Trostrunde um Platz 3. Im kleinen Finale stand er seinem Landsmann Jakob Bachmann gegenüber. Nach einem spannenden Kampf stand es 5:5, doch der Zeitzer holte den Sieg durch die bessre Unterwertung und damit Bronze in die Elsterstadt. Der Wettkampf hat gezeigt, woran im kommenden Monat in Hinblick auf die Europameisterschaft in Banja Luka noch gearbeitet werden muss. Insgesamt konnte das deutsche Team 1xGold, 7xSilber und 5xBronze mit nach Hause nehmen.

Link World Games – https://www.dosb.de/de/leistungssport/world-games/

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.