Spiel, Spaß, Action – Feriencamp in den Klinkerhallen

Eine Woche lang tummelten sich 40 Kinder und ihre 8 Betreuer beim zweiten Feriencamp der Zeitzer Kampfsportgemeinschaft in den Klinkerhallen. Obwohl das Wetter nicht unbedingt den Schluss zu lies, dass es wieder Sonne, Strand und Baden wird, freuten sich alle auf ein abwechslungsreiches Programm. Die Betreuer unter Leitung von Daniel Schulik und Katrin Spotke standen natürlich vor dem Problem die Schlechtwetterzeiten zu überbrücken ohne es die Kids merken zu lassen. Die Höhepunkte des zweiten Feriencamps lagen deshalb auch anders als in der ersten Runde. Ein Kinobesuch in Gera, ein Beauty- und Sporttag sowie der tägliche Homekinoabend gehören natürlich in jedes Camp. Höhepunkte in dieser Woche waren wohl zweifelsfrei die Schlauchboottour auf der Elster, der Abenteuerspielplatz, die Schnipseljagd und die nächtliche Gruselwanderung im Schlosspark sowie die Zeitzer Stadt-Ralley als auch die Kinderhochzeit von Helena Bartusch und Lukas Walter.

Action auf dem Spielplatz im Schlosspark II

Action auf dem Spielplatz im Schlosspark II

Neben diesen Höhepunkten standen natürlich Sport und Spiel die ganze Woche auf dem Programm. Für jeden war etwas dabei und viele Kinder schlossen Freundschaften auch über Vereins- und Wohnortgrenzen hinweg, denn viele Teilnehmer kamen auch aus anderen Vereinen und Orten. Jetzt steht der Schulanfang vor der Tür und trotzdem freuen sich alle Kids auf das nächste Ferienfreizeitcamp, wenn es wieder heißt: „Spiel, Spaß, Action – bist du dabei??“

Paddeln auf der Elster

Paddeln auf der Elster

 

Text:Silvio Klawonn

Bilder: Lisa Klawonn

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar