Willkommenssportfest in den Klinkerhallen‏

Am morgigen Donnerstag werden einige Zeitzer Sportvereine und –gruppen in Kooperation mit dem Jugendbeirat der Stadt Zeitz in den Klinkerhallen und dem dahinterliegenden Schlossparkgelände ein Willkommenssportfest ausrichten. Eingeladen sind natürlich neben den Zeitzern auch und vor allem Menschen mit Migrationshintergrund, Flüchtlinge und Schutzsuchende. Unterstützung bekommen die Sportvereine und der Jugendbeirat durch die Zeitzer Stadtverwaltung sowie den Globus Markt Theißen und den Landessportbund Sachsen-Anhalt mit seinem Programm „Integration durch Sport“.

Die Idee:

Die beteiligten Zeitzer Sportvereine stellen ihre sportlichen Angebote für die Zielgruppe vor und laden ein zum mitmachen, ausprobieren und Spaß haben.

Jeder Teilnehmer hat im Stationsbetrieb (ca. 45-60 min) die Möglichkeit sich zu mehreren Angeboten zu informieren und diese auszuprobieren.

·         Start ist am Donnerstag den 08. Oktober um 17:00 Uhr – Ende ca. 21:00 Uhr (je nach Beteiligung)

IMG_3677

·         Raumverteilung / Ansprechpartner:

o   Halle 1 Turnen und Schach

o   Halle 2 Ju-Jutsu und Tischtennis

o   Aktionsfläche zwischen den Klinkerhallen und dem Wassergraben je zur Hälfte für Fußball und Volleyball

o   Wassergraben hinter der Aktionsfläche und Brückenhaus für die Kanuten

o   Schwimmhalle für den Bereich „Erlebnisraum Wasser“

o   Ansprechpartner:

–  Organisation vor Ort – Herr Klawonn / Herr Zietz

–  Ju-Jutsu – Herr Spotke

–  Tischtennis – Herr Deutrich

–  Volleyball – Herr Thierfelder

–  Schach – Herr Wilke

–  Fußball – Herr Bartlau

–  Turnen – Herr Anders

–  Schwimmen (Bademeister der Stadtverwaltung)

–  Stadtverwaltung – Herr Haberkorn

–  Technik vor Ort – Herr Krischkofsky

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar