Zertifikate und Gütesiegel

Familienfreundlicher Sportverein

Das Gütesiegel wird vom Landessportbund für Vereine verliehen die unter anderem folgende Kriterien erfüllen:

  • steigende Mitgliederentwicklung durch den Beitritt von Familienangehörigen
  • Zusammenarbeit mit lokalen und regionalen Kooperationspartnern/ Netzwerken (z. B. Arbeitskreise, Arbeits-gruppen in Ort/Stadt/Kreis, Schulen, Kindergärten)
  • Kulturelle Veranstaltungen für Familien werden 1 bis 2 mal pro Jahr angeboten
  • Familienfreundliche Beiträge in Form von Staffelbeiträgen werden angeboten
  • Mindestens 1 Vereinsmitglied/1 Übungsleiter/in hat Erfahrungen mit familienfreundlichen Angeboten
Familienfeundlicher Sportverein

Vorbildliche Talentförderung im Verein

Der Deutsche Olympische Sportbund und die Commerzbank zeichnen jedes Jahr nur 50 Sportvereine mit dem „Grünen Band für vorbildliche Talentförderung“ aus. Sie würdigen damit die Leistungen und Erfolge des Vereins für eine erfolgreiche und konsequente Nachwuchsarbeit. Wir leisten seit über 25 Jahren erfolgreiche Nachwuchsarbeit, was man an den zahlreichen nationalen und internationalen Erfolgen im Jugend- und Erwachsenenbereich erkennen kann.

Grünen Band für vorbildliche Talentförderung

Integration durch Sport

Unser Verein ist anerkannter Stützpunkt Verein für das Bundesprogramm Integration durch Sport. Das Programm verfolgt diese Ziele:

  • Integration in den Sport durch gleichberechtigte Teilhabe der Zielgruppen auf allen Ebenen
  • Integration durch Sport in die Gesellschaft
  • Stärkung der Sportorganisationen bei der Integrationsarbeit
  • Förderung des freiwilligen Engagements
  • Förderung der interkulturellen Öffnung der Sportstrukturen
  • Stärkung des Themas Integration in den Strukturen des Sports
Anerkannter Stützpunkt: Integration durch Sport

GüteSiegel Prävention sexualisierter Gewalt & Kinderschutz

Das Gütesiegel zeichnet Vereine aus die nachfolgende Grundvoraussetzung erfüllen:

  • Der Verein muss ein Präventionskonzept verabschiedet haben
  • Die Grundlagen müssen im Leitbild, der Satzung oder in Ordnungen verankert sein
  • Der Verein muss einen Beauftragten für Kinderschutz benannt und geschult haben
  • Der Verein muss Verhaltensregeln und Trainingsstandards definiert bzw. übernommen haben und diese seinen Trainer/-innen bekannt gemacht haben
  • Alle Trainer/-innen des Vereins müssen den Verhaltenskodex des DJJV e.V. unterschrieben haben, zudem muss darüber ein Presseartikel verfasst und veröffentlicht worden sein (Website/Zeitungsartikel)
  • Der Verein bzw. die JJ-Abteilung muss mindestens einen ausgebildeten Kursleiter/-in des Gewaltpräventionsprojektes „Nicht-mit-mir!“ vorweisen
Gütesiegel für Prävention im Sport

Vereinszertifikat - Qualitätsmanagement

Das Zertifikat bescheinigt, dass der Verein

  • anerkannte Meister/innen des Deutschen Ju Jutus Verbandes mit Trainerlizenz des DOSB einsetzt (Trainer A,B,C …)
  • Trainer/-innen einsetzt die den Verhaltenskodex unterschrieben und ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt haben
  • nach dem offiziellen Ausbildungs- & Prüfungsprogramm desDeutschen Ju Jutsu Verbandes unterrichtet
  • nach den Standards des Deutschen Ju Jutus Verbandes Gürtelprüfungen abgehalten und abgenommen werden
  • Breitensport Training & Aktionen/Kurse durchgeführt werden
  • erklärt, dass die Trainer/-innen rechtlich in den Bereichen Selbstverteidigung & Notwehr geschult sind und ihre Schüler/-innen entsprechend informieren

Werde Teil der KSG Zeitz

Neues Vereinsmitglied erhält Trainingskleidung

Lerne Selbstverteidigung und bewege dich besser. Halte Dein Training ein Leben lang aufrecht und wachse mit neuen Herausforderungen über dich hinaus.

Willst du wissen, wie? Kontaktiere uns, um einen Termin für Deinen kostenlosen Schnupperkurs zu vereinbaren.

Sport und Fitness für die ganze Familie im Verein

Unterstützen Sie unsere Spenden-Aktion zur Erweiterung des Sportangebots durch moderne Fitnessgeräte und zum Austausch von bestehenden Geräten.