toller Kinderlehrgang bei der KSG ZeitzđŸ’Ș

Toller Kinderlehrgang bei der KSG Zeitz
 
Am vergangenen Samstag fand mal wieder ein Kinderlandeslehrgang in den Klinkerhallen in Zeitz statt. Thematisiert wurde, wie man vom Kontaktangriff zum Hebel oder Wurf ĂŒbergeht. Dabei standen insgesamt 58 Kinder mit den Referenten Felix Linzner und AndrĂ© Kabelitz von der KSG Zeitz auf der Matte. Um 10 Uhr wurde im Stand angegrĂŒĂŸt und es ging direkt los. Nach einem Hindernissparcour, welcher sich ĂŒber die ganze MattenflĂ€che erstreckte, ging es direkt mit den ersten Techniken, Körperabbiegen und Armstreckhebel, weiter. Somit war der erste Block schon geschafft und die Kinder konnten eine kleine Pause machen.
Bevor es dann weiter ging, haben sich die Kinderschutzbeauftragten der KSG Zeitz vorgestellt. Sie erzĂ€hlten den Kindern, wofĂŒr sie zustĂ€ndig sind, und erklĂ€rten ihnen, welche Rechte und Pflichten sie besitzen. Damit sie selbst ein wenig ĂŒberlegen konnten, welche Rechte sie haben, wurden Spiele durchgefĂŒhrt. Dadurch wissen die Kinder jetzt, mit wem sie ĂŒber Probleme reden können und wie sie fĂŒr sich selbst und andere einstehen können.
Danach ging es auch direkt weiter mit Ju-Jutsu und die Kinder lernten noch weitere Techniken. Ein Abschlussspiel beendete den Lehrgang, welcher allen Beteiligten viel Freude bereitet hat.